Baden Board mit neuem Eigentümer weiter auf Kurs

11. September 2019

Seit dem 1. September 2019 heißt die Eigentümerin der Baden Board nicht mehr Livia, sondern Baden Board Holding GmbH.

Im Mai 2018 wurden die beiden Murgtäler Werke Baden Karton und Baden Packaging von Smurfit Kappa verkauft. Seitdem positioniert sich Baden Board als eigenständiges Unternehmen in den Märkten der Kartonerzeugung und Faltschachtel-Herstellung. „An dem eingeschlagenen Kurs ändert sich nichts“, sagt Jürgen Schulz, CEO Geschäftsführer der Baden Board GmbH, „als Baden Board GmbH bleiben wir der verlässliche Partner unserer Geschäftspartner und werden unsere Beziehungen gemeinsam ausbauen, sowie neue Geschäftsfelder für uns und unsere Kunden erschließen“, führt Schulz fort.

Mit den jüngsten Innovationen bietet Baden Board dem Markt intelligente Verpackungslösungen und rüstet sich mit weiteren Entwicklungen für die Herausforderungen der Zukunft.

Mit der Unterstützung des neuen Eigentümers wird die Weiterentwicklung des Unternehmens und der Produkte kontinuierlich vorangetrieben. Oberste Priorität hat die weitere Stabilisierung des Standortes und die Absicherung der 316 Arbeitsplätze – der höchste Stand seit 5 Jahren.

Baden Board